Kongresshalle
Berlin
Forum Stadtbild Berlin
Schloss
Brandenburger Tor
Stand: 09. Dezember 2018

Veröffentlichungen / Presse

Veröffentlichungen / Presse

13. Januar 2018

Kant-Garagen in Berlin-Charlottenburg Chancen und Aktivitaeten um deren Erhalt

Aktuell: Start-ups sollen die Kant-Garagen rocken (Gesamtkomplex: hier Seite 12)  .. Zum Aufrufen bitte hier anklicken (Z pdf 235y)  

23. Dezember 2017, Theo Brenner

Schoenheit spielt in Berlin keine Rolle

Muss Stadtbaukunst  nur noch zweckmäßig sein? Ein Essay.......Zum Weiterlesen hier bitte anklicken (Z pdf 453) 

8. Januar 2018, Peter Hettich

Architektur? Mathematik!

Gehen wir durch die Städte, so fällt auf, dass sich die "alten" Gebäude gravierend von den "modernen" unter­scheiden. Was finden wir schön an einer Jugendstil­fas­sade, an Gründerzeitbauten, an römischen, griechi­schen oder ägyptischen Gebäuden? Ihre Ästhetik und Schön­heit spricht uns sinnlich an. Warum? Der Grund ist of­fen­sichtlich. Die klassischen Gebäude bestehen aus einem funktionellen Anteil, der Plastik, und einem künst­lerischen Anteil, der Skulptur - Ornamenten, Friesen und Verzierungen. ....Zum Weiterlkesen des vollständigen Artikels klicken Sie bitte dies Zeile an (P pdf 687).

Sind Hochhäuser die Lösung?

Rotterdam baut mutig, London viel - und Berlin? Ist eher verhalten, wenn's um das Thema Hochhäuser geht. Dabei werden einige geplant. Könnten sie die Wohnungsnot lindern?  .Zum Aufrufen des vollständigen Artikels bitte hier anklicken (Z pdf 451)

4. Dezember 2017, Antonia Selina Breer

Alte Fabriken mit neuem Flair

In Berlin entsteht eine Route der Industriekultur und sorgt für neues Leben in verwaisten Gebäuden. Ein Professor über Versuchstunnel und Malzfabrik. Den vollständigen Artikel können Sie durch Anklicken dieder Zeile aufrufen (Z pdf 449.

25. November 2017, Arnold Bartetztky

Deutschlands fragwürdigstes Rekonstruktionsprojekt

Dieser Bau wird eher spalten als versöhnen: Der Wiederaufbau der Garnisonkirche reißt Gräben in der Potsdamer Stadtgesellschaft auf...Bitte rufen Sie den vollständigen Artikel durch Anklicken dieser Zeile auf (Z pdf 448).